Wer an den Sohn Gottes glaubt, hat ewiges Leben; wer aber dem Sohn nicht glaubt, wird das Leben nicht sehen, sondern der Zorn Gottes bleibt über ihm.

Gibt es das eigentlich ewiges Leben oder ewige Verdammnis?

Solche Fragen wollen wir heutzutage nicht hören. Heute gilt, der Weg ist das Ziel. Das Ende, nämlich der Tod, der einmal jeder erleiden muss, schieben wir weit von uns weg.

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Wann ja, reicht ein relativ gutes Leben, damit ich vor einem richtenden Gott bestehen kann? Oder ist dann einfach nichts mehr?

Wenn es um so ernste Fragen geht, können uns menschliche Meinungen keine Antwort geben. Allein die Bibel (Gottes Wort) gibt uns zuverlässige Antworten.

Die Bibel sagt:

Und wie den Menschen gesetzt ist, einmal zu sterben, danach aber das Gericht! Hebräerbrief Kapitel 9 Vers 27.

Darum gab Gott seinen eigenen Sohn, damit alle, die an ihn glauben, nicht verloren gehen, sondern das ewige Leben haben. Johannesevangelium Kapitel 3 Vers 16 b.

Denn Gott hat seinen Sohn nicht in die Welt gesandt, dass er die Welt richte, sondern dass die Welt durch ihn gerettet werde. Johannesevangelium Kapitel 3 Vers 17.

Wer an ihn glaubt, der wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, der ist schon gerichtet, denn er glaubt nicht an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes. Johannesevangelium Kapitel 3 Vers 18.

In der Apostelgeschichte im Kapitel 16 Verse 30 – 32 fragte der Gefängnis-Aufseher die beiden Inhaftierten Paulus und Silas: Liebe Herren, was muss ich tun, dass ich gerettet werde? Sie sprachen: Glaube an den Herrn Jesus, so wirst du und dein Haus selig! Und sie sagten ihm das Wort des Herrn und allen die in seinem Haus waren.

Darum sagt der Herr Jesus Christus: Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wer mein Wort hört und glaubt dem der mich gesandt hat, der hat das ewige Leben und kommt nicht ins Gericht, sondern er ist vom Tode zum Leben hindurch gedrungen.  Johannesevangelium Kapitel 5 Vers 24.

Was muss ich tun? Ich muss mich entscheiden!

Die Entscheidung über das ewige Leben oder die ewige Verdammnis, die Entscheidung also, wo sie die Ewigkeit verbringen werden, fällt hier und heute! Von Ihrer Antwort hängt Ihr ewiges Schicksal ab.

Darum steht in der Bibel: Heute, wenn ihr seine Stimme hört, verhärtet eure Herzen nicht. Hebräerbrief Kapitel 4 Vers 7.

Verschliessen Sie sich bitte nicht vor dieser Frage!

 

 

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.